Leistungen

Manuelle Therapie

Behandlung von Funktionsstörungen im Bewegungsapparat. Diese Störungen werden meist Muskeln, Gelenke oder Nerven betreffen. Der Therapeut verwendet bestimmte Bewegungen, Dehnungen und Weichteiltechniken, um die Beschwerden zu verbessern. Die Manuelle Therapie bietet gute Differenzierungsmöglichkeiten und so seine sehr spezifische Behandlung.  


Krankengymnastik

Bei dieser Behandlungsmethode sind Sie vorwiegend selbst aktiv. Funktionelle Übungen, an Ihre spezifischen Beschwerden angepaßt, geben dem Körper Hilfe zur Selbsthilfe. Typische Elemente einer Gymnastik sind aktive Bewegung, Dehnung und Kräftigung.   


Manuelle Lymphdrainage

Die Therapie der Wahl bei Lymphödemen meist an Armen oder Beinen, zur Entstauung der betroffenen Körperregionen. Durch spezifische Techniken wird das Lymphsystem angeregt, den lymphatischen Rückfluß zu steigern.


Klassische Massagetherapie

Die klassische Massage ist die bekannteste Form der Massage und wird traditionell zur Behandlung von Muskelverspannungen und -verhärtungen eingesetzt, hat aber auch Einfluß auf Haut und Bindegewebe. Sie wirkt durch die Durchblutung der behandelten Gebiete und indirekt über Nervensystem und Psyche.

Wir bieten auch Gutschein-Behandlungen an! Fragen Sie einfach in unserer Praxis oder unter 0351/2656000 nach.

 Klassische Massagetherapie

Spezialmassagen

z.B. Segmentmassage, Bindegewebsmassage, Narbenmassage, Zentrifugalmassage


Wärmetherapie

z.B. Moorpackungen, Ultraschall, Bienenwachspackungen

 
Kinesio- und Dolo-Taping

Das Kinesio- sowie Dolo-Taping ist eine sanfte Form der Schmerztherapie mittels eines elastischen Baumwollzuges (Tape), der auf die Haut aufgebracht wird. Diese Form des Tapings ist sehr gut geeignet zur schnellen und schonenden Schmerzlinderung.

Fußreflexmassage

In der Fußreflexzonenmassage werden bestimmte Punkte am Fuß behandelt, die in Wechselwirkung mit dem menschlichen Organismus stehen.  Diese Reflexpunkte haben in der ganzheitlichen Vorstellung eine positive Wirkung auf die mit ihnen kommunizierenden Organe.  Die Fußreflexzonenmassage ist so bei vielen Beschwerdebildern anwendbar, insbesondere bei Streß, zur Harmonisierung bei psychischen Belastungen und zum Beispiel bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt, bei Menstruationsstörungen oder Kopfschmerzen.


Hot Stone Massage


Diese Form der Massage ist eine der ganzheitlichen Therapieformen aufgrund der Kombination von Massagetechniken und der Wirkung der natürlichen heißen Basaltsteine.
Die daraus resultierende Tiefenentspannung führt dazu, dass Körper und Geist mit neuer Energie und Vitalität versorgt werden.

Duch die Stimulation bestimmter Reflexzonenpunkte und Energiezonen des Körpers mittels der bis zu fast 60°C erwärmten „Heißen Steine“ wird die Durchblutung des Körpers gefördert und die Selbstheilungskräfte werden angeregt. Die Temperatur im Inneren der Steine beträgt dann zwischen 38°C und 38,5°C und liegt somit unserer Körpertemperatur sehr nah. Des Weiteren kommt es zur Lösung von Stoffwechselablagerungen und dadurch zur Verbesserung des Zellstoffwechsels, wobei hier zu erwähnen ist, dass die Hot Stone Massage auch unter bestimmten Aspekten für Lymphpatienten durchaus geeignet ist. Durch die erhitzten Steine werden Muskelverspannungen schnell gelöst und Sie erhalten ein wärmendes Gefühl.

Hot Stone Massage


Fasziendistorsionsmodell

Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) ist eine neue, effektive medizinische Methode zur Therapie von Schmerzen und erfolgt überwiegend manuell, d.h. mittels spezifischer Handgriffe.Cranio

 
Infobox

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
8:00 - 18:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Neuigkeiten

Besuchen Sie auch unseren Salzsalon!

www.salzsalon-dresden.de

alt